Therapie

Die Physiotherapie kann weit mehr als Massagen und Training. Sie umfasst eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten, mit denen sie in vielen Fachbereichen der Schulmedizin vertreten ist.

Orthopädie
Wirbelsäulensyndrome, Lumbago, Ischialgien,
Skoliose, M. Scheuermann, Bandscheibenproblematik,
Arthrose, ISG-Blockade, Schulter-Arm-Syndrom, Fersensporn, Tennisellbogen, Kiefergelenksproblematik, Achillessehnenentzündung,
Rheumatische Erkrankungen, postoperative
Therapie, etc.

Chirurgie und Traumatologie
Postoperative Therapie, Konservative Therapie
bei Weichteiltrauma, Narbenbehandlung

Neurologie
Multiple Sklerose, Parkinson, Zustand nach Schlaganfall, periphere Lähmungen, Polyneuropathien, Myopathien, Kopfschmerzsyndrome

Gynäkologie und Urologie
Rückbildung, Inkontinenz, Senkung von Blase,
Darm, Uterus, Prostatabeschwerden,
Anschlussbehandlung nach gynäkologischen und
urologischen Operationen

Innere Medizin
Begleitend und ergänzend bei Erkrankungen
und Störungen der Lunge, des Herzens, des
Kreislaufes und der Gefäße, bei Obstipation,
postoperative Therapie

Geriatrie
Alterstypische Krankheiten und Veränderungen
des Bewegungsapparates und anderer Organsysteme, Sturzprophylaxe, Alltagstraining und
Mobilisation

Die unten angeführten Leistungen der privaten Physiotherapie werden bei Vorlage einer ärztlichen Verordnung von den privaten Kassen in der Regel voll erstattet. Die Zusatzleistungen sind davon ausgenommen und werden nicht erstattet.

Als Privatzahler können Sie alle meine Angebote unabhängig von einer Verordnung in Anspruch nehmen. Die Preise betragen 75 € pro Stunde, entsprechend 18,75 € für jede angefangene Viertelstunde.

Am Anfang jeder Therapie steht die Diagnostik mit der Erhebung eines individuellen Befundes.

Private Physiotherapie

  • Krankengymnastik/Physiotherapie
  • Beckenbodentherapie
  • Atemtherapie
  • Bindegewebsmassage
  • Klassische Massage
  • Wärmeanwendungen
    Warmpack, Heiße Rolle
  • Kälteanwendungen
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Hausbesuche

Zusatzleistungen

  • Behandlung ohne Verordnung bei akuter oder chronischer Symptomatik
  • Erstellung eines alternativen Befundes/Zweitmeinung
  • Therapeutische Behandlung mit dem Pneumatron®*
  • Behandlung des myofaszialen Systems und dessen Triggerpunkte
  • Vermittlung von Entspannungstechniken
  • Einzeltraining

Massagen

Teil- oder Ganzkörpermassage, therapeutisch
zielgerichtet oder einfach zum Entspannen

  • Wohlfühlbehandlung mit dem Pneumatron®* an bekannten Stellen wie Nacken oder Rücken und an ungewohnten wie z.B. Gesicht, Kopfhaut, Finger und Hand, Fuß und Zehen
  • Entspannungsmassage
  • Klassische Massage
  • Bindegewebsmassage
  • Tiefe myofasziale Massage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Akupressur Massage
  • Dorn-Breuss-Massage

Alternative und Komplementäre Medizin

Unter diesen Begriffen findet man Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte, die schulmedizinisch nicht anerkannt sind. Sie stellen einen Ersatz oder eine Ergänzung zur Schulmedizin dar und werden in der Regel von den privaten Kassen nicht erstattet. Eine Ausnahme bilden hier die Zusatzversicherungen, die individuell alternative Leistungen erstatten.

Der Mensch ist ein Individuum und ebenso individuell geschieht Krankheit, Genesung und Heilung. Die Ursachen von Schmerz oder Krankheit sind oft an anderer Stelle in Körper oder Geist verwurzelt, als an der Stelle, an der sie sich als Symptom zeigen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, habe ich mein Behandlungsspektrum um die Methoden erweitert, die sich aus meiner Sicht als hilfreich erwiesen haben.

Als Privatzahler können Sie zwischen den Untersuchungsmethoden der klassisch-westlichen und denen der traditionell chinesischen Medizin wählen.

Anhand des Gesamtbildes berate ich Sie gerne über mögliche Therapieansätze und erarbeite mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Behandlungskonzept.

Traditionelle Chinesische Medizin

  • Akupunktur, Akupressur, Gua Sha
  • Moxibustion, Schröpfen
  • Puls- und Zungendiagnostik

Fußreflexzonentherapie

nach Hanne Marquardt

Hormone –

Beratung und Therapie

Ernährungsberatung

Orthomolekulare Medizin

Achtsamkeitstraining

* Das Pneumatron® arbeitet bei der pneumatischen Pulsationsmassage mit einem zeitweilig aussetzenden Unterdruck. Auf das Gewebe wird dabei ein Dehnreiz ausgeübt (Unterdruck), der sofort wieder in eine Entspannungsphase (atmosphärischer Druck) übergeht. Das Gewebe gerät dadurch in Bewegung und Schwingung. Durch den Unterdruck kommt es zum Ansaugen von Gewebeschichten und Muskulatur. Ein ständiger Impulswechsel sorgt für eine intensive Bearbeitung der betroffenen Gewebeabschnitte. Angesammelte Stoffwechselschlacken, Entzündungsmediatoren und Umweltschadstoffe können durch die pneumatische Pulsationsmassage besser gelöst und über den beschleunigten Blut- und Lymphfluss ausgeschieden werden. Gleichzeitig werden körpereigene Vitalstoffe wie Hormone, Vitamine und Mineralien in die Zellverbände transportiert und stehen dem Organismus für eine optimale Stoffwechselleistung zur Verfügung.

Weiter Wissen

> Hier finden Sie genauere Beschreibungen meiner Angebote, aktuelle Informationen zum Praxisgeschehen sowie dies und das zum Thema Gesundheit.

Shopping Basket